Blade Runner 2049 spielt 30 Jahre nach dem Verschwinden von Ex-Cop Rick Deckard (Harrison Ford). Die Welt hat sich weiterentwickelt. Der LAPD Polizeibeamte K (Ryan Gosling) fördert ein lange unter Verschluss gehaltenes Geheimnis zu Tage, welches das Potential hat, die noch vorhandenen gesellschaftlichen Strukturen ins Chaos zu stürzen. Der Polizist K (Ryan Gosling) aus Los Angeles begibt sich nach neuen Erkenntnissen auf die Suche nach dem verschollenen Deckard, einem ehemaligen LAPD Blade Runner.

Kein Film für Romantiker. Ich saß mit meiner Freundin in der dritten Reihe und der Film war in 3 D - kann ich gar nicht empfehlen. Der Film wirkt durch die Musik von Hans Zimmer und die außergewöhnlichen Bilder mittlerweile seit 7 Tagen nach - wie mein erster Besuch im Dunkelrestaurant oder meine erste Wagner-Oper.

Thomas Langfeld

Wir benötigen hier eine Eingabe!
Bitte tragen Sie einen gültigen Vornamen ein!
Bitte tragen Sie einen gültigen Nachnamen ein!
Bitte tragen Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein!
Back to Top